Argovia Cup Seon CH/AG

Nachdem das Rennen in Capriasca durch Sturmwarnung annulliert wurde, fand heute das dritte Rennen des Argovia Cup statt. Lange schien das Wetter unsicher zu sein, doch nach der Schlammschlacht in Lostorf blieb es heute in Seon wieder einmal trocken. Der Sieger setzte sich von der…

GP Luzern Pfaffnau CH/LU

Bereits zum dritten Mal bin ich nun am Strassenrennen in Pfaffnau gestartet. Trotz schlecht Wetter Ansage war das Glück auf unserer Seite. Bis auf zehn Minuten, wo es kurz gehagelt und geregnet hat, blieb es Trocken. Wir mussten…

Argovia Cup Lostorf CH/SO

Ich freue mich immer wieder auf das Rennen in Lostorf. Ein Rennen gleich um die Hausecke ist immer eine grosse Ehre und Freude. Man kann sich perfekt von zu Hause aus vorbereiten und hat zusätzliche Motivation von den vielen Fans die einem anfeuern kommen. Die Fans finden es…

GP Mobiliar Kiesen CH/BE

Am Ostermontag bruncht man nicht nur. Als Radsportler gehört der GP Mobiliar zum Ostermontag. Ich konnte bei diesem, wie immer sehr schnellen, Rennen über 20 Runden und 104 km gut im Hauptfeld mitfahren. Beim Schlusssprint allerdingd konnte ich nicht mehr mithalten. Doch für…

L’enfer du Chablais Rennaz CH/VD

Diesen Sonntag fuhr ich in Rennaz mein erstes Strassenrennen beim L‘enfer du Chablais. Dieses Rennen ist bekannt dafür, dass es über Naturstrassen geht. Genau aus diesem Grund gefällt mir dieses Rennen. Es gibt einem Radquerfahrer ein ‚heimeliges‘ Gefühl. 🙂 Vom Start an war…

Argovia Cup Hochdorf CH/LU

Gleich nach dem Urban Cyclocross in Zürich vom Samstag, startete ich in Hochdorf mit dem Argovia Cup in die Bikesaison. Die Spritzigkeit ist gar nicht mal so schlecht. Einen tollen Start ist mir bereits…

Urban Cyclocross Zürich CH/ZH

Urban Cyclocross – ein etwas anderes Radquerrennen. Dieses Rennen wurde nun zum vierten mal in Zürich ausgetragen. Wie es der Name bereits sagt fahren wir mitten in der Stadt Zürich um den Sieg. Jedoch nicht wie ein gewöhnliches Radquer, sondern lässt es sich z.B. mit einem Skicross…

Weltmeisterschaft Bogense DNK

Mit der Weltmeisterschaft in Bogense ging für mich die Radquersaison 2018/19 zu Ende. Nach einer durchzogenen Saison ging ich nur mit einem Ziel an den Start – nämlich noch einmal alles aus mir zu holen. Der schlechte Startplatz brachte mir auch kein Kopfzerbrechen. Es hinderete mich…

Weltcup Finale Hoogerheide NLD

Nach dem Trainingslager in Gran Canaria stand mit Hoogerheide der nächste und gleichzeitig auch letzte Weltcup statt. Da es bis eine Stunde vor dem…

Schweizermeisterschaft Sion CH/VS

Eine tolle neue Strecke – Schnee, Matsch und Regen sprachen in Sion für eine perfekte Radquer Schweizermeisterschaft. Nach der Bronzemedallie an der Radquer Schweizermeisterschaft 2018 ging…